• Resonanz Online-Marketing und Webdesign, Wien
  • Werbe-Texte, Website-Content, Konzeption

Partner:

 
Theater-Kommentare Wien

Neueste Kommentare

Sag uns deine Meinung!

Hier findest du die neuesten Kommentare der Theatania-Fans zu den Theater-Aufführungen in Wien. Wenn du ein Stück ebenfalls kommentieren möchtest, klicke auf den Titel. Wenn ein Stück, das du kommentieren möchtest, noch nicht in der Liste aufscheint, finde es über die Suche.

Hubert Thurnhofer
Friday, 8. July 2016

Über das Theaterstück KUNST:

Tolle Aufführung, tolles Stück! http://kunstsammler.at/events/202-kunst-von-yasmina-reza-in-den-kammerspielen.html

Nadine Tittel
Saturday, 26. September 2015

Über Kleiderordnung: Was ziehe ich ins Theater an? im Theater-Blog:

Frauen sollten schon ein abendkleid anziehen

Karl Tatty
Sunday, 19. July 2015

Über das Theaterstück Hamlet oder Was ist hier die Frage?:

Sylvia Haider hat eine herausragende Leistung geboten. Sie war im Minutentakt verrucht, verderbt, gefühlsarm, einfühlsam, sexy, verzweifelt, zugleich. Sehr attraktiv und auch abschreckend, meine Bewunderung lege ich ihr zu Füßen, Karl T.

Patrizia Buechele
Thursday, 23. April 2015

Über das Theaterstück HOMO AUTOMATICUS: Der Monolog des Adramelech:

Am Di 28. April findet im Anchluss an die Vorstellung ein Publiumsgespräch mit dem französischen Autor Vàlere Novarina und Leopold von Verschuer statt. Spannend!

Gerlinde Kramer
Friday, 30. Jännery 2015

Über das Theaterstück Spatz und Engel:

ein wunderschöner Theaterabend,wir waren begeistert!

Eva Fellner
Saturday, 24. Jännery 2015

Über das Theaterstück Frühstück bei Tiffany:

Die Schauspieler haben mir gut gefallen, allerdings ist die Holly irgendwie zu brav, zu seriös gespielt, sodass das Stück einige Längen, wenige Höhpunkte oder Spannung aufwies. Das Ende kam sehr abrupt , ist nicht sehr befriedigend. Es stört mich sehr, dass so oft auf der Bühne geraucht wird. Rauchen ist auch für dieses Stück nicht notwenig, um eine Stimmung zu erzeugen!

Gabriele Nickolmann
Monday, 12. Jännery 2015

Über das Theaterstück Der Zerrissene:

hey,Petzi,hoffe,dir gehts gut!

Theatania
Monday, 5. Jännery 2015

Über das Theaterstück (The) Rolling Floyd:

(The) Rolling Floyd - Trailer von Jan Zischka: https://www.youtube.com/watch?v=REIV4cfzEjQ&feature=youtu.be

Veronika Geissler
Saturday, 20. December 2014

Über das Theaterstück Ladies Night:

einmaliges lustiges humorvolles Stück mit sehr guten Heiner Lauterbach (Schauspieler)

Elfie Hierlaender
Friday, 19. December 2014

Über das Theaterstück Die Kameliendame:

Kein einziger Kommentar. ICH HÄTTE GERNE GEWUSST; WIE DIE kAMELIENDAME GEFALLEN HAT.

Wolfgang Nitsch
Wednesday, 26. November 2014

Über das Theaterstück Bei Einbruch der Dunkelheit:

"Nostalgische" Rückerinnerung an die Kunstszene der 60er Jahre War ein drastisches Stück, ganz im Stil der ?Aktions-Kunst? der 60er Jahre rund um die ?Wiener Gruppe?, hat ja auch wenig später gespielt und die Proponenten waren damals davon wohl beeinflusst und beeindruckt; inhaltlich kreiste das Stück üm die Kommunikationslosigkeit, eher noch um die Aggressivität, die der Kommunikation in Beziehungen aber auch der schlichten Konversation zugrunde liegt; und gespielt hat es am Tonhof in Maria Saal, wo wir ja vor einiger Zeit ein überaus spannendes Theaterstück von Händl Klaus gesehen haben, ein toller Platz mit phantastischem Park, in dem verschiedene Literaten und Maler vom gräflichen Gastgeberehepaar unterstützt wurden, so neben H. C. Artmann & Thomas Bernhard auch der freilich sehr junge Peter Turrini. Faszinierend waren die Einblicke in ein Zentrum der damaligen ?modernen Kunst?, gestellt gegen die Enge der ewiggestrigen Kärntner Atmosphäre; der ?Duktus? des Stücks war vor diesem Hintergrund als dokumentarisch und authentisch zu erleben, wirkte von diesem abstrahierend und wie aktuell dargeboten zugleich durchaus antiquiert und verstaubt. Die Kunstszene dieser Aufbruchszeit und ihre Kunst war eben nicht besonders alterungsbeständig, die Werke haben ihren Sinn großteils aus ihrer (damals notwendigen aber heute überholt wirkenden und nicht ohne weiteres nachvollziebaren) ?Emanzipations-Ambition? bezogen. Needless to say, dass großartig und höchst überzeugen gespielt wurde, was ja überhaupt erst Anlass zur Beschäftigung mit dem Stück und diesen entsprechenden Überlegungen gegeben hat. [Uneditierter Ausschnitt aus meinen Tagebuch-Aufzeichnungen WN]

Anke Lambertz
Sunday, 23. November 2014

Über das Theaterstück Junge Burg: SchauSpielBar:

da geh´ich hin :)

Millans Luckyhappydog
Sunday, 16. November 2014

Über das Theaterstück Dantons Tod:

ok mach ich aber nicht bös sein

Theatania
Monday, 3. November 2014

Über GO TOGETHEA zu "Hunde Gottes" im Rahmen der Europäischen Theaternacht im Theater-Blog:

Lena Fuchs vom Schauspielhaus Wien über die Europäische Theaternacht: https://www.youtube.com/watch?v=EgCCT8dTICo

Theatania
Monday, 3. November 2014

Über das Theaterstück Die Ereignisse:

Ein Einblick: http://www.youtube.com/watch?v=oNabTk-BsYs

Tatjana Gellner
Thursday, 16. October 2014

Über das Theaterstück Die Hölle ist auch nur eine Sauna:

der sperrige Text oben läßt nicht das vermuten, was einen erwartet: großartige Darsteller, witzige Umsetzung und eine Leichtigkeit mit dem Thema umzugehen über das es sich wirklich lohnt nachzudenken. Empfehlung!

Theatania
Tuesday, 14. October 2014

Über das Theaterstück All Ears:

Kate McIntosh über All Ears: http://vimeo.com/66648605

Joanna Godwin-Seidl
Saturday, 27. September 2014

Über das Theaterstück [Title of Show]:

Montag 6. Oktober ist auch Vorstellung!

Rainer Engelhardt
Tuesday, 12. August 2014

Über das Theaterstück Inferno. Nachrichten aus der Hölle.:

Imposant- selbst der Hausherr gibt den Teufel. Im Bunker hat man schon kurzweiligeres gesehen! Vom"Alten Ensemble" ist kaum noch jemand vorhanden-auserMichael Reiter,Christina Sagint,Bernie Veit-der immer wieder zwanghaft versucht lustig zu sein-was ihm aber selten gelingt- viele neue,teils unerfahrene Schauspieler machen auf Grottenbahn. Ausserdem ist es schweinekalt- Sommertheater einmal anders.

Anneliese Plamoser
Tuesday, 5. August 2014

Über das Theaterstück Flashdance - Das Musical:

Morgen geht s zur Premiere von Flashdance! Freue mich auf einen sehr netten Abend! Danke für Die Einladung von Herrn Bürgermeister Fahrnberger und Gattin Angelika!