• Resonanz Online-Marketing und Webdesign, Wien
  • Werbe-Texte, Website-Content, Konzeption

Diese Sponsoren machen Theatania möglich. Danke!

Schubert mal drei zum GO TOGETHEA Nr. 3

Schubert GO TOGETHEA im Schauspielhaus

Schubert GO TOGETHEA im Schauspielhaus

Unsere erste Saison in der Wiener Theater-Online-Landschaft ließen wir mit einem GO TOGETHEA ins Schauspielhaus und bei der anschließenden Abschlussfeier schön ausklingen.

„Schubert - Ein Sommernachtscapriccio in 3 Teilen“ überzeugte auf voller Länge. Das junge Ensemble überraschte mit kreativen Ideen und witziger Inszenierung. Die drei voneinander unabhängigen Stücke erzählten auf unterschiedliche Weise aus den einzelnen Lebensphasen des Wiener Komponisten Franz Schubert.

Masken, Schlafzimmerszenen und Todeskämpfe wurden mit den Tönen des großen Musikers unterlegt. Die männlichen Darsteller Hannes Pendl und Sebastian Zeleny wussten als Schubert zu überzeugen. Ihre weiblichen Pendants Franziska Weisz und Johanna Elisabeth Rehm zeigten eindrucksvoll ihre komödiantische Seite.

Auch die Wanderlust des Publikums wurde auf die Probe gestellt: Lustige Sache, wenn man von Bühne zu Bühne gehen darf.
Und als wäre dies nicht schon ein gelungener Theaterabend, durften am Schluss Publikum und Theater-Ensemble gemeinsam ein Lied anstimmen. Das „Heidenröslein“ erklang im stimmungsvollen Schauspielhaus-Ambiente und stimmte hervorragend auf die nachfolgende Abschlussparty ein.

Wir bedanken uns bei allen GO TOGETHEA-TeilnehmerInnen für die nette Begleitung und bei den Spielstätten für die gute Kooperation.

Die nächste Saison kann kommen und dann heißt es wieder: WE GO TOGETHEA!

Alle Infos zu diesem Theaterstück

Kommentare

« alle Beiträge anzeigen